Donnerstag, 3. Februar 2011

Sushi zum Nachtisch

Wer sagt eigentlich, dass man Sushi immer nur zum Mittag essen muss? Die kleinen Reisrollen gibt es nämlich auch als Dessert.

Nigiri Sushi muss nicht immer mit Lachs belegt sein. Die fingergroßen Sushi-Häppchen, aus Milchreis, können als süße Variante auch mit Erdebeeren oder Kiwi belegt sein. Einen besonderen und einzigartigen Geschmack bekommen die Reisröllchen durch eine scharfe Sauce. Die Sauce bekommt einen besonderen Pfiff, wenn man sie nach japanischer Art mit Ingwer zubereitet.

Wenn einem die Sushi-Zubereitung jedoch zu schwer oder mühselig ist, kann man die raffinierten Reisgerichte auch ganz bequem online bestellen. Papa Nô hat die kleinen Naschereien zum Beispiel im Angebot, die sich auch hervorragend für Kinder eignen. Dort kann man sich Milchreis-Nigiri bestellen. Das sind aus Milchreis geformte Reiskugeln mit Pfirsich. Milchreis-Maki kann man dort auch bestellen. Es gibt den Milchreis eingerollt in Mamenori und gefüllt mit Pfirsich und Banane. Als Sojasaucen-Ersatz bekommt man Schokoladensauce dazu.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Sushi zum Nachtisch
Wer sagt eigentlich, dass man Sushi immer nur zum Mittag...
sushisushi - 2. Feb, 19:16
Sushi für jedermann
Sushi mag fast jeder - egal, ob jung oder alt. Ein...
sushisushi - 25. Jan, 17:47
Gesund mit Sushi
Zugegeben, Weihnachten liegt nun schon einige Tage...
sushisushi - 11. Jan, 20:37

Links

Suche

 

Status

Online seit 2548 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Jan, 17:48

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren